Heiraten auf Hawaii

Heiraten auf Hawaii ist ein Traum vieler Paare...

Weite Sandstrände, die zu den schönsten der Welt gehören, atemberaubende Sonnenuntergänge, tropische Parkanlagen, mit Palmen gesäumte Buchten und der einzigartige Aloha Spirit geben dem schönsten Tag Ihres Lebens eine besondere Note.

Es ist somit kein Wunder, dass Hawaii eines der beliebtesten Hochzeitsziele der Welt ist!

Erneuerungen des Eheversprechens und zweite Hochzeitsreisen geben Ihnen die Möglichkeit, Ihr Bekenntnis zueinander in einem Paradies erneut aufleben zu lassen.

Bei My Hawaii Tours können Sie zum Beispiel ein Komplettpaket mit Unterkunft, traditioneller Trauung am Strand, musikalischer Begleitung, Blumenschmuck und Erledigung der Formalitäten zur Anerkennung der Eheschließung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz buchen.

Unsere Angebote:

Ablauf einer Hochzeit auf Hawaii

Heiraten auf Hawaii ist unkomplizierter als man denkt.

Für die Beantragung der Heiratslizenz (Heiratserlaubnis) bei einem lizensierten Trauungsberechtigten (marriage license agent - Dies muss kein kirchlicher Pastor/Pfarrer sein) brauchen Sie lediglich Ihren gültigen Reisepass sowie eine Kopie des Reisepasses, jedoch keine Geburtsurkunde.

Bei Scheidung müssen das Scheidungsdatum, an dem die Scheidung rechtskräftig wurde, und der Ort angegeben werden. Sollte die Scheidung weniger als 60 Tage zurückliegen, ist eine beglaubigte Kopie erforderlich. Brautpaare aus der Schweiz benötigen einen Personenstandsausweis (nicht älter als 6 Monate), erhältlich beim Zivilstandesamt der Gemeinde, und eine Wohnsitzbescheinigung, erhältlich bei der Wohngemeinde. Möchte die Frau ihren Mädchennamen behalten, so benötigt sie zusätzlich eine Namenserklärung. Nach der Zeremonie werden die Unterlagen an die Schweizer Botschaft in San Francisco geschickt.

Vor Ort wird unsere Partnerin am Anreisetag mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um die Hochzeitslizenz zu erwerben und weitere Formalitäten abzuklären.

Nachdem die Hochzeitszeremonie stattgefunden hat, muss die Heiratsurkunde unterschrieben werden damit die Heirat offiziell wird. Ihr Pastor oder derjenige, der die Trauung durchführt, wird das Dokument vorbereiten und beim Department of Health in Honolulu einreichen. Das frisch vermählte Ehepaar wird eine Kopie dieses Dokuments erhalten.

Die erworbene Hochzeitslizenz und eine beglaubigte Kopie sowie die Apostille (offizielle Anerkennung) werden Ihnen dann von Honolulu direkt nach Deutschland zugeschickt. Beide Dokumente sind in Englisch, daher müssen Sie diese beim Notar übersetzen und beglaubigen lassen. Die Hochzeit auf Hawaii ist legal und wird in Deutschland, Schweiz und Österreich anerkannt.

Beste Jahreszeit

Die beste Jahreszeit, um auf Hawaii zu heiraten ist im Frühjahr oder Herbst. Während dieser Monate erstrahlen die Inseln in farbenprächtiger Flora und die Temperatur ist sehr angenehm.
Im Juni ist auf Hawaii Ferienzeit, so dass mit vollen Stränden und Straßen gerechnet werden muss. Möchten Sie im Sommer heiraten, empfiehlt es sich ein Jahr im Voraus mit der Planung zu beginnen, um am Wunschtag und -ort getraut zu werden, da im Sommer auf Hawaii auch Hochzeitssaison ist und viele Amerikaner hier den schönsten Tag ihres Lebens zelebrieren.

Bilderrechte:
© Andriy Bezuglov - Fotolia.com|© Nicole Ewald - Fotolia.com|© Leonid & Anna Dedukh - Fotolia.com|© michaeljung - Fotolia.com

Ihre Anfrage

Heiraten

Angaben zur Reise
Angaben zur Person